Augsburg: Hier wird in zwei Wochen der vierte Hightech-Blitzer scharf geschaltet

An der Kreuzung Inverness-Allee / Hofrat-Röhrer-Straße in Augsburg steht seit Mittwoch ein weiterer Hightech-Blitzer. Er ist allerdings noch nicht in Betrieb. Erst muss das Gerät noch geeicht werden. Ab Mitte Februar wird der Blitzer laut Polizei dann scharf geschaltet. Bereits seit Anfang Dezember gibt es in Augsburg insgesamt drei dieser Hightech-Blitzer. Sie stehen in Friedberg auf Höhe Chippenhamring und in Augsburg an der Friedberger Straße und an der Kreuzung Frölich- / Schaezlerstr. Die Hightech-Blitzer kosten pro Stück rund 100.000 Euro und können nicht nur bei Rotlicht blitzen, sondern auch die Geschwindigkeit messen. (ah/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-hier-steht-ab-sofort-ein-weiterer-hightech-blitzer-16264/
2017-08-28T14:36:40+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg