Augsburg: Hohe Sicherheitsvorkehrungen vor Besuch der Kanzlerin

In Augsburg wird heute deutlich mehr Polizei unterwegs sein als an normalen Tagen. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist hier heute zu Gast. Sie nimmt um 19:30 Uhr an einer Gesprächsrunde im Augsburger Rathaus teil. Die Polizei hat schon ihre Vorkehrungen getroffen. Wenn Merkel um ca. 19:20 ankommt, wird der Rathausplatz kurz gesperrt. Die Bundeskanzlerin wird natürlich von der Polizei eskortiert. Im Goldenen Saal herrschen ebenfalls scharfe Sicherheitsbedingungen: im Vorfeld werden Sprengstoffhunde das ganze Haus durchsuchen. Und: für den Fall der Fälle stehen ein Notarzt und ein Rettungswagen nur für die Bundeskanzlerin bereit. Die Gesprächsrunde wird live bei den Kollegen von a.tv übertragen. (ff/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-hohe-sicherheitsvorkehrungen-vor-besuch-der-kanzlerin-78794/
2018-09-27T13:25:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg