Augsburg: Neue Flüchtlingsunterkunft am Kobelweg bezogen

In Augsburg gibt es eine weitere Asylbewerberunterkunft: Am Montagnachmittag sind die ersten Flüchtlinge in die Einrichtung am Kobelweg eingezogen. Insgesamt ist dort Platz für 140 Menschen – in den ersten Tagen leben dort aber nur 50. Darunter sind neben alleinstehenden Männern auch acht Familien mit Kleinkindern. Sie stammen aus der Türkei, Gambia und Nigeria. Bisher waren alle Bewohner in der Asylbewerberunterkunft in Donauwörth untergebracht. Die soll durch die Einrichtung am Kobelweg entlastet wer den. Anfang kommender Woche werden die nächsten 50 Asylbewerber in der Unterkunft erwartet. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-neue-fluechtlingsunterkunft-am-kobelweg-bezogen-83342/
2018-11-13T05:04:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg