Augsburg: Schlechte Besucherzahlen für die afa / Plärrer-Schausteller zufrieden

In Augsburg sind am Sonntag die afa und der Plärrer zu Ende gegangen. Während die Schausteller von Schwabens größtem Volksfest mit den Besucherzahlen dank des guten Wetters zufrieden sind, klagen die Verantwortlichen der Augsburger Frühjahrsausstellung über weniger Besucher. Mit rund 74.400 Menschen kamen in diesem Jahr etwa 13.000 weniger als im Vorjahr. Einige Aussteller haben eine Petition bei den Veranstaltern eingereicht. Sie fordern Verbesserungsvorschläge und Maßnahmen, damit die afa im kommenden Jahr für Besucher wieder attraktiver wird. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-schlechte-besucherzahlen-auf-der-afa-plaerrer-schausteller-zufrieden-61953/
2018-04-16T06:28:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg