So sieht es an der Gögginger Caritas-Brandruine aus

In Göggingen kommen die Abrissarbeiten bei der Caritas voran. Seit inzwischen elf Tagen sind Bagger und Arbeiter im Einsatz. Der Chef des zuständigen Abrissunternehmens war zuletzt davon ausgegangen, dass die Aufräumarbeiten mindestens sechs Wochen dauern. Bis auf die Bodenplatte der Brandruine kommt alles weg – auf dieser soll dann das neue Caritas-Gebäude entstehen. Bei dem Brand vor gut fünf Wochen war ein Schaden von 2,5 Millionen Euro entstanden. Die Behörden vermuten Brandstiftung, die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-so-siehts-an-der-caritas-brandruine-jetzt-aus-74512/
2018-08-14T18:43:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg