Augsburg: Taxifahrer schießt mit Schreckschusswaffe auf Schläger

Die Polizei ist wegen der Auseinandersetzung vergangenen Samstag mit mehreren Streifen in die Innenstadt ausgerückt. Zeugen hatten den Vorfall gemeldet. Ein 20-jähriger Autofahrer hatte zwei Fußgänger angehupt, die trotz roter Ampel über die Straße gingen. Die rasteten daraufhin aus, rissen die Fahrertür auf, beschimpften den Autofahrer und schlugen auf ihn ein. Zwei Taxifahrer kamen dem 20-Jährigen zu Hilfe. Einer der beiden zog dabei eine Schreckschusspistole und schoss mehrmals in Richtung der beiden Angreifer. Die Männer schlugen den Taxifahrer daraufhin zu Boden, traten auf ihn ein und nahmen ihm die Waffe ab. Sie konnten noch vort Ort festgenommen werden, vom angegriffenen Taxifahrer fehlt aber jede Spur. (cg/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-taxifahrer-schiesst-mit-schreckschusswaffe-auf-schlaeger-43495/
2017-10-16T11:03:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg