Augsburg: Tunnelbaustelle am Hauptbahnhof wird zur Herausforderung

Beim Bau des Tunnels am Augsburger Hauptbahnhof geht es langsam in die kritische Phase. Das Bahnhofsgebäude selbst wird untertunnelt. Dazu müssen demnächst die Außenwände des Gebäudes abgebrochen werden. Derzeit wird der heikle Schritt vorbereitet. Der Bahnhof wird in dieser Zeit auf einer provisorischen Konstruktion aus Stahlstützen stehen. Die große Herausforderung dabei ist, dass das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude unbeschadet bleibt. Insgesamt sollen die Bauarbeiten bis 2023 dauern. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-tunnelbaustelle-am-hauptbahnhof-wird-zur-herausforderung-34738/
2017-08-28T14:31:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg