Augsburg: Umgekipptes Auto sorgt für Vollsperrung der Berliner Allee

Auf der Berliner Allee hat ein Unfall am Mittwochnachmittag für eine knapp 30-minütige Vollsperrung gesorgt. Direkt vor der Hauptfeuerwache der Augsburger Berufsfeuerwehr fuhr ein Autofahrer vermutlich auf eine Verkehrsinsel. Das Auto kippte um und blieb auf der Seite liegen. Die beiden Insassen wurden im Auto eingeschlossen und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurden vom Rettungsdienst vor Ort untersucht, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-unfall-sorgt-fuer-vollsperrung-der-berliner-allee-51468/
2017-12-27T18:20:57+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg