Augsburg verbaut 24.000 Pflastersteine und 9000 Granitplatten

In der Maximilianstraße sind jetzt die neuen Gehwege bis auf wenige Restarbeiten fertig. Um die Fußwege rund um den Herkulesbrunnen zu verbreitern, wurden die Gehwege abgesenkt. In dem Bereich sind dafür rund 24.000 Pflastersteine und 9000 Granitplatten verlegt worden. Dadurch gibt es jetzt vor den Cafés und Restaurants mehr Platz für Tische und Stühle. Die Kosten für die Umgestaltung rund um den Herkulesbrunnen und die Heilig-Grab-Gasse liegen bei rund 950.000 Euro.

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-verbaut-24-000-pflastersteine-und-9000-granitplatten-7927/
2016-11-16T12:44:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg