Augsburg wächst – zum Teil über 1000 neue Menschen pro Stadtteil

In Augsburg wohnen immer mehr Menschen. Seit 2011 steigen die Einwohnerzahlen der Stadt kontinuierlich. Das zeigen Zahlen der Stadtverwaltung. Mehr Menschen brauchen aber auch mehr Wohnungen – durchschnittlich hat die Stadt jedes Jahr knapp 270 neue Wohnadressen vergeben. Dafür wurden hauptsächlich die ehemaligen Kasernengelände und Gewerbegebiete bebaut. Den meisten neuen Wohnraum konnte die Stadt in Kriegshaber, Göggingen-Ost, Pfersee-Süd und Am Schäfflerbach schaffen – für jeweils über 1000 Menschen. Die meisten neu Zugezogenen in der Stadt haben übrigens auch schon vorher in Augsburg gewohnt – oder im Landkreis Augsburg. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-waechst-zum-teil-ueber-1000-neue-menschen-pro-stadtteil-51777/
2018-01-02T18:00:35+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg