Augsburg: Welterbe-Infozentrum wird wegen Corona später fertig

Vor einem Jahr ist die Augsburger Wasserwirtschaft als Weltkulturerbe ausgezeichnet worden. Das geplante Info-Zentrum am Rathausplatz verzögert sich jetzt corona-bedingt. Eigentlich sollte es schon im Mai fertig sein. Jetzt wird es aber voraussichtlich das nächste Frühjahr. Auch die Kosten werden wohl über den geplanten 170.000 Euro liegen. Das Info-Zentrum soll zentraler Anlaufpunkt für Touristen werden. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-welterbe-infozentrum-wird-wegen-corona-spaeter-fertig-180355/
2020-07-22T14:25:26+02:00
HITRADIO RT1