Augsburg will weniger Lärm in der Stadt

Augsburg will weniger Lärm in der Stadt haben. Denn der nervt und macht krank. Mehr als 70 Prozent der Augsburger sagten, der Lärm belastet sie. Ab Freitag startet die Stadt eine Umfrage, bei der ihr sagen könnt, was ihr euch in Sachen Lärmvermeidung wünscht. Die Stadt will zum Beispiel da nachbessern, wo viele Menschen von starkem Lärm betroffen sind. Geholfen hat zum Beispiel der Bau der Linie 6 in der Friedberger Straße. Seitdem die Straßenbahn da fährt, sind deutlich weniger Autos unterwegs und der Lärm ist hörbar weniger geworden. Den Fragebogen gibt es online oder bei der Stadt. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-will-weniger-laerm-in-der-stadt-111001/
2019-09-17T17:33:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg