Der Hotelturm als Tattoo

Rolf Störmann aus dem Morgenteam hat seinen rechten Arm voller Augsburg Motive.
Eine Zirbelnuss, einen Römer, die Kahnfahrt, das Lummerland mit Lukas, dem Lokomotivführer und jetzt auch noch den "Maiskolben", den Augsburger Hotelturm.

"Leicht wars nicht", sagt Rolf. "An dieser Stelle des Arms tat es nach fünf Stunden schon ziemlich weh..."

Wir finden, es hat sich gelohnt!

© rt1
© rt1
© RT1