Augsburger Bäckergasse gesperrt: Sie wird zur Sackgasse

Die Sanierung der Bäckergasse in der Augsburger Innenstadt kommt gut voran. Jetzt beginnen weitere umfangreiche Bauarbeiten, weshalb die Straße zur Sackgasse wird. Autofahrer können nur noch vom Predigerberg aus in die Bäckergasse abbiegen, nicht mehr vom Milchberg aus. Die Straße bekommt Granitplatten statt Kopfsteinpflaster, mehr Platz für Cafés, Fahrradständer und neue Bäume. Sie wird zur Flaniermeile umgebaut. In den vergangenen Monaten haben die Stadtwerke schon neue Gas- und Wasserleitungen verlegt. Die Bauarbeiten sollen bis zum kommenden Frühjahr dauern. Im Winter gibt’s auf der Baustelle aber eine Pause. Dann soll auch die Sperrung aufgehoben werden. (az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-baeckergasse-gesperrt-sie-wird-zur-sackgasse-40043/
2017-09-14T06:33:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg