Augsburger Bauausschuss stimmt für 170 neue Wohnungen

Am Kongress am Park in Augsburg sollen rund 170 neue Wohnungen entstehen. Jetzt hat der Bauausschuss den Plänen zugestimmt. Der Eigentümer will das marode Parkhaus neben dem Hotelturm abreißen. An der Stelle soll dann neben den Wohnungen eine fünfstöckige Tiefgarage mit insgesamt 700 Parkplätzen gebaut werden. Ein Großteil des jetzigen Parkhauses ist seit rund sieben Jahren gesperrt. Die beiden Eigentümer hatten sich jahrelang darüber gestritten, ob es abgerissen oder saniert werden soll. Künftig wird es nur noch einen Eigentümer geben.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-bauausschuss-stimmt-fuer-170-neue-wohnungen-89708/
2019-01-18T13:37:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg