Augsburger CSU nominiert Eva Weber offiziell als OB-Kandidatin

Eva Weber ist die OB-Kandidatin der CSU. Bei der Delegiertenversammlung am Abend hat die 41-Jährige 97 Prozent der Stimmen erhalten. Weber sieht sich durch ihre Erfahrungen als zweite Bürgermeisterin und Wirtschafts- und Finanzreferentin gut auf das Amt vorbereitet:

In den nächsten Wochen und Monaten will Weber an einem Wahlprogramm arbeiten. Neben Gesprächen mit der Parteispitze sind unter anderem Treffen mit den Ortsverbänden und mit Ehrenamtlichen, wie Feuerwehr und Vereinen, geplant.

Für die SPD soll der derzeitige Ordnungsreferent Dirk Wurm als Oberbürgermeister kandidieren. An ihrer Zusammenarbeit in der Stadtpolitik ändert die OB-Kandidatur laut Weber aber nichts:

Die Kommunalwahl findet nächstes Jahr im März statt. Bei der Wahl werden voraussichtlich noch weitere Parteien und Gruppierungen OB-Bewerber ins Rennen schicken. Es wird erwartet, dass letztlich etwa zehn bis zwölf Kandidaten auf den Wahlzetteln stehen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-csu-nominiert-eva-weber-offiziell-als-ob-kandidatin-101218/
2019-05-28T06:46:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg