Augsburger Eiskanal: Spatenstich für Millionen-Projekt

Fast auf den Tag genau vor 50 Jahren war Startschuss für den Bau des Augsburger Eiskanals. Heute war Spatenstich für die Sanierung der Wildwasserstrecke für die Kanuslalom-WM in zwei Jahren. Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann:

Die Gesamtkosten liegen bei 20 Millionen Euro. Knapp acht davon kommen vom Freistaat. Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber:

Neben der Sanierung der Gebäude gibt es auch eine moderne Anzeigetafel und neue Stehplätze. Die Stadt will wegen leerer Kassen aufgrund der Corona-Pandemie prüfen, wo Geld eingespart werden kann. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-eiskanal-spatenstich-fuer-millionen-projekt-138303/
2020-07-16T14:51:41+02:00
HITRADIO RT1