Augsburger Feuerwehr baut Brücke für Biber in Not

Die Augsburger Berufsfeuerwehr hat wohl einen Biber in Not an der City Galerie gerettet. Anwohner hatten gestern die Helfer alarmiert, weil das Tier tagelang auf einem Stein festsaß und wegen der Strömung nicht weiter kam. Weil die Einsatzkräfte nicht an das Tier rankamen, bauten sie dem Biber kurzerhand eine Brücke ans Ufer und ließen ihn dann in Ruhe. Heute Morgen hat dann die Biberbeauftragte der Stadt nochmal nachgeschaut – da war das Tier weg. Ob er tatsächlich die Brücke genommen hat, ist unklar. (lt/eh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-feuerwehr-baut-bruecke-fuer-biber-in-not-133979/
2020-05-29T13:57:40+02:00
HITRADIO RT1