Augsburger Feuerwehr rettet Igelmama aus Bohrloch

Die Augsburger Feuerwehr hat einer trächtigen Igelmutter an diesem Donnerstag das Leben gerettet. Sie war in der Jakobervorstadt auf einer Baustelle kopfüber in ein über ein Meter tiefes Bohrloch gefallen und nicht mehr alleine herausgekommen. Eine Anwohnerin entdeckte den Igel und verständigte die Feuerwehr. Die konnte das Tier mit einer speziellen Schlinge aus dem Loch herausziehen. Erst vor rund zwei Wochen hatte die Feuerwehr auf derselben Baustelle einen anderen Igel aus einem Bohrloch gerettet. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-feuerwehr-rettet-igelmama-aus-bohrloch-135727/
2020-06-26T10:32:40+01:00
HITRADIO RT1