Augsburger Feuerwehr warnt vor Dachlawinen

Die Temperaturen in der Region liegen derzeit leicht im Plusbereich. Die Augsburger Feuerwehr warnt deshalb vor Schneemassen, die durch das Tauwetter von den Dächern rutschen können. Am gestrigen Mittwochnachmittag rückten die Einsatzkräfte in der Maximilianstraße an, weil Eisplatten drohten, von einem Dach zu rutschen. Dabei half ein Nachbar mit einem Ski aus, mit dem die Feuerwehr kurzerhand die Platten löste. Der Gehweg darunter wurde für den Einsatz kurzzeitig gesperrt. Auch in den nächsten Tagen können Eis und Schnee von den Dächern rutschen, deshalb rät die Feuerwehr zum Blick nach oben. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-feuerwehr-warnt-vor-dachlawinen-210125/
2021-02-08T17:40:44+01:00
HITRADIO RT1