Augsburger Frühjahrsausstellung startet: früher, kürzer und regionaler

Heute beginnt die afa auf dem Augsburger Messegelände – mit einem völlig neuen Konzept. Es gibt mehr regionale Aussteller als jemals zuvor, mit fünf Tagen ist die Messe deutlich kürzer und sie findet viel früher statt als sonst. Bei der Vorab-Eröffnung am Abend hielt Bayerns Verkehrsminister Hans Reichart die Festrede:


Bei der diesjährigen afa sind über 400 Aussteller mit dabei. In Halle 4 dreht sich alles um Freizeit-Aktivitäten, wie die Trendsportarten Stand-Up-Paddling oder Slacklining. Die afa geht bis Sonntag. (mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-fruehjahrsausstellung-startet-frueher-kuerzer-und-regionaler-90756/
2019-01-30T06:06:35+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg