Augsburger Grüne wollen Martina Wild für OB-Wahl nominieren

Jetzt haben auch die Augsburger Grünen eine OB-Kandidatin für die Kommunalwahl nächstes Jahr. Martina Wild soll antreten, sie ist Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat. Die Partei hat dafür ihre Mitglieder befragt, die eingegangenen Briefe wurden heute vom Notar ausgezählt. Offiziell nominiert wird Wild heute in einer Woche. Die CSU hat sich bereits auf Bürgermeisterin Eva Weber festgelegt, die SPD will Ordnungsreferent Dirk Wurm nächsten Monat offiziell nominieren. Die Kommunalwahl findet nächsten März statt, der amtierende Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) will nicht mehr antreten. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-gruene-wollen-martina-wild-fuer-ob-wahl-nominieren-102884/
2019-06-19T12:07:33+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg