Augsburger Herbstplärrer beginnt

Um 18 Uhr zapft Oberbürgermeister Kurt Gribl das erste Faß im Schallerzelt an, danach wird bis zum 10. September gefeiert. Während des Plärrers wird an allen Eingängen stichprobenhaft kontrolliert. Große Taschen oder Rucksäcke sollen erst gar nicht mitgebracht werden. Der große Festumzug setzt sich dann morgen um 12.30 Uhr in der Maximilianstraße in Bewegung. Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben sich unter anderem Verkehrsminister Alexander Dobrindt und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer angekündigt.(mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-herbstplaerrer-beginnt-36465/
2017-08-28T14:31:44+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg