Augsburger Innenstadt wird ab nächster Woche zur Freiluft-Partymeile

Am Donnerstag nächste Woche starten die Augsburger Sommernächte. Drei Tage lang gibt es an insgesamt 18 Locations Livemusik, DJs, Kleinkunst und Streetfood. Auch in diesem Jahr gibt es ein umfassendes Sicherheitskonzept mit Straßensperren und Eingangskontrollen. Das Aufgebot an Polizisten und Sicherheitsleuten wird noch mal verstärkt. Außerdem wird es wieder eine flächendeckende Kameraüberwachung geben. Die Aufnahmen werden zwei Wochen lang aufbewahrt und anschließend gelöscht. Das Material dient ausschließlich zur Aufklärung von Straftaten. Insgesamt rechnet die Stadt wieder mit rund 150.000 Besuchern. Das Event kostet rund 450.000 Euro. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-innenstadt-wird-ab-naechster-woche-zur-freiluft-partymeile-67034/
2018-06-12T06:32:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg