Auf dem Augsburger Königsplatz kann man bald Schlittschuhlaufen

Die Stadt wird dort ab Mitte Dezember eine Eislaufbahn errichten. Sie soll rund 400 Quadratmeter groß werden. Neben einer typischen Eisfläche wird es dort auch einen sogenannten Funtrack geben. Dabei handelt es sich um einen Rundkurs mit Hügelpassagen. Außerdem soll an den Wochenenden eine Eisdisko geben. Die Bahn soll durch Sponsoren, Einzelhändler und Eintrittspreise finanziert werden. Erwachsenen zahlen für ein Tagesticket vier Euro. Kinder und Jugendliche weniger. Die Kunsteisfläche vor der City-Galerie wird deshalb dieses Jahr nicht aufgebaut. Dort entsteht dafür ein künstlicher Rodelberg. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-koenigsplatz-bekommt-eislaufbahn-84231/
2018-11-21T06:31:22+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg