Augsburger Königsplatz: Neunjähriger wird von Bettler-Familie ausgeraubt

Auf dem Augsburger Königsplatz ist ein neunjähriges Kind bedroht und ausgeraubt worden. Bei den Tätern soll es sich um eine Bettler-Familie handeln. Der Vater soll dem Jungen am Donnerstag demnach Geld aus der Jackentasche gestohlen, ihn bedroht und am Hals gepackt haben. Die Familie war laut Polizei in den vergangenen Tagen immer wieder aufgefallen, da sie Passanten belästigt und teilweise auch bedroht hat. Jetzt ermittelt die Kripo wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-koenigsplatz-neunjaehriger-wird-von-bettler-familie-ausgeraubt-46398/
2017-11-15T07:38:52+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg