Augsburger Nordfriedhof-Prozess: alle Verurteilten und die Staatsanwaltschaft legen Berufung ein

Die Schwarzgeld-Affäre um den Augsburger Nordfriedhof geht in die nächste Runde. Die Staatsanwaltschaft und alle vier in der vergangenen Woche Verurteilten gehen in Berufung. Der Prozess muss jetzt vor dem Landgericht neu aufgerollt werden. Das Amtsgericht hatte die Männer zu Bewährungsstrafen zwischen neun und 21 Monaten verurteilt. Die Mitarbeiter der städtischen Friedhofsverwaltung und der Chef eines Steinmetzbetriebs sollen in die eigene Tasche gewirtschaftet haben. Ein weiterer Prozess gegen den ehemaligen Friedhofsverwalter und CSU-Ortsverbands-Chef sowie einen seiner Mitarbeiter vor dem Amtsgericht steht noch aus. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-nordfriedhof-prozess-alle-verurteilten-und-die-staatsanwaltschaft-legen-berufung-ein-68931/
2018-06-27T14:21:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg