Augsburger Panther holen in der Champions-Hockey-League ein Unentschieden gegen Biel

Die Augsburger Panther haben gestern im Champions-League-Achtelfinale 2 zu 2 gegen Biel gespielt. Dabei lag der AEV schon 2 zu 0 vorne. Kapitän Steffen Tölzer:

Wer ins Viertelfinale kommt, entscheidet sich im Rückspiel am Dienstag. Einige Schweizer Fans sorgten für Ärger. Sie zündeten in der Innenstadt Pyrotechnik, auch während des Spiels gab es Auseinandersetzungen. Drei Schweizer wurden festgenommen, vier Polizisten wurden verletzt. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-panther-holen-in-der-champions-hockey-league-ein-unentschieden-gegen-biel-115820/
2019-11-13T06:26:41+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg