Augsburger Perlachturm wird erst übernächstes Jahr saniert

Seit genau einem Jahr ist der Perlachturm jetzt gesperrt – und es wird dauern, bis das Augsburger Wahrzeichen wieder geöffnet ist. Wie die Stadt auf RT1-Anfrage mitteilte, wird nicht nächstes Jahr sondern erst 2020 mit der Sanierung begonnen. Denn mittlerweile ist bekannt: auch die Treppen sind kaputt und müssen ausgetauscht werden. Deswegen muss der Finanzierungsplan noch angepasst werden. Das soll im Frühjahr geschehen. Danach geht es an die detaillierte Planung. Für die Arbeiten muss wohl das Dach des Turms abgenommen werden um dann mit Hilfe eines Krans eine Stahltreppe einzusetzen. (lt/dc/cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-perlachturm-wird-erst-uebernaechstes-jahr-saniert-86922/
2018-12-15T07:22:58+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg