Augsburger Polizei verwechselt Anrufer mit RT1-Comedymann Herr Braun

RT1-Comedymann Herr Braun hat jetzt unfreiwillig für Verwirrung bei der Augsburger Polizei gesorgt. Die hatte einen Anruf von Harald Braun erhalten, der einen Schaden an seinem Auto melden wollte. Demnach hatte ein Eisklotz seinen Wagen getroffen, als er auf der Dieselbrücke in Augsburg unterwegs war. Bei den Temperaturen eher unwahrscheinlich. Deshalb dachte die Polizistin am Telefon an einen Anruf von RT1-Comedymann Herrn Braun und dem verflixten Telefon. Erst als Harald Braun zum Polizeirevier fuhr und den Polizisten den Schaden und die Aufnahmen aus einer Kamera am Fahrzeug zeigte, glaubte man ihm. Bei dem Eisklotz handelt es sich möglicherweise um gefrorenes Wasser aus einem Flugzeug. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-polizei-verwechselt-anrufer-mit-rt1-comedymann-herr-braun-78015/
2018-09-19T06:58:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg