Augsburger Polizistenmörder als Zeuge vor Gericht

Einer der Augsburger Polizistenmörder muss an diesem Dienstag in einem anderen Fall als Zeuge vor Gericht. Rudi R. hat im Gefängnis wohl einer Frau das Leben gerettet. Der 63-Jährige sitzt in Rheinland-Pfalz in Haft. Anfang November soll ein Mitinsasse im Besucherraum versucht haben seine Frau mit einer Scherbe zu töten. Die Sicherheitsleute bekamen zuerst nichts davon mit. Rudi R. griff ein. Im Jahr 2011 hatte er zusammen mit seinem Bruder nach einer Verfolgungsjagd im Siebentischwald den Augsburger Polizisten Mathias Vieth erschossen. (ah/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-polizistenmoerder-als-zeuge-vor-gericht-65786/
2018-05-29T06:06:32+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg