Augsburger Puppenkiste mit Jim Knopf und Lukas bald im Kino

Am Sonntag, 25.03.2018, kommt der Film „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ erstmals in die Kinos. In Augsburg hat jetzt der Ticketverkauf für die Vorpremiere begonnen. Offizieller Start ist in knapp zwei Wochen. Der Film hat viel Augsburger Flair an sich. Die Filmmusik zum Beispiel stammt vom Komponisten Ralf Wengenmayr. Der Augsburger hat neben Musik für die Puppenkiste auch schon die Titel zu „Der Schuh des Manitu“ von Michael Bully Herbig geschrieben. In dem Film selbst sind einige bekannte Gesichter zu sehen, zum Beispiel Uwe Ochsenknecht, Christoph-Maria Herbst oder Annette Frier. Die Verfilmung von Jim Knopf ist eine der teuersten Produktionen der deutschen Filmgeschichte. Sie kostete rund 25 Millionen Euro. (ff/ah)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-puppenkiste-mit-jim-knopf-und-lukas-bald-im-kino-59362/
2018-03-16T15:25:37+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg