Kripo sucht nach Bombendrohung gegen die Stadt Augsburg nach dem Verfasser der Email

Die Augsburger Kripo sucht nach dem Verfasser des anonymen Droh-Schreibens, das Dinestagfrüh dafür gesorgt hat, dass das Augsburger Rathaus und Verwaltungsgebäude evakuiert werden mussten. Der Rathausplatz wurde gesperrt. Die Bombendrohung ging direkt an die Mailadressen der Stadt. Offen ist, ob die jetzigen Bombendrohungen mit weiteren Droh-Schreiben zusammenhängen, die in ganz Deutschland schon seit Monaten für Verunsicherung sorgen und von mutmaßlichen Rechtsextremen verschickt wurden. Sie waren unterschrieben mit „Nationalsozialistischer Offensive“ und „NSU 2.0“.
(dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-rathaus-nach-gewaltandrohung-evakuiert-95814/
2019-03-27T06:13:43+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg