Augsburger Rathaus: „Treppe und Eingang bitte freihalten“

Die Stadt Augsburg will den Rathausplatz sauber halten und Beschwerden von Passanten vorbeugen. Nachdem Sprüche auf dem Boden bereits zu Sauberkeit und Rücksichtnahme auffordern, wurden an der Treppe des Rathauses jetzt Schilder angebracht. Darauf steht: „Treppe und Eingang bitte freihalten.“ Dort treffen sich immer wieder Gruppen, hören laute Musik und trinken Alkohol. Auch gegen den Müll ist eine weitere Maßnahme geplant: Bald sollen drei große Müllbehälter, sogenannte „Big Bellys“, aufgestellt werden. Zudem sind Ordnungsdienst und Streetworker des Stadtjugendrings regelmäßig im Einsatz. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-rathaus-treppe-und-eingang-bitte-freihalten-26519/
2017-05-12T06:30:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg