Augsburger Richterin schickt Profi-Einbrecher in den Knast

Er hat einen Schaden von rund 100.000 Euro angerichtet – jetzt hat ihn das Amtsgericht verurteilt. Der 33-Jährige war Anfang vergangenen Jahres unter anderem in Augsburg, Untermeitingen, Klosterlechfeld und Bobingen in Geschäftsräume und Büros eingebrochen. Er erbeutete dabei knapp 50.000 Euro und richtete einen Sachschaden in etwa der selben Höhe an. Der Mann muss jetzt für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis – und das geklaute Geld zurückzahlen. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-richterin-schickt-profi-einbrecher-in-den-knast-57525/
2018-02-28T14:33:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg