Augsburger Schwabencenter verkauft – das plant der neue Eigentümer

Das Schwabencenter kämpft bereits seit Jahren gegen leer stehende Läden und Geschäftsräume. Der Versuch die einst beliebte Einkaufspassage wiederzubeleben sind bislang gescheitert. Der neue Eigentümer des Schwabencenters will für das Gebäude jetzt ein neues Konzept entwickeln. Laut AZ ist die Einkaufspassage an eine Augsburger Immobilienfirma verkauft worden. Diese will sich jetzt mit Stadt und Mietern zusammensetzen. Bei den Anwohnern im Herrenbachviertel hatten zuletzt immer neue schlechte Nachrichten für Aufregung gesorgt. Immer mehr Geschäfte sind aus dem 50 Jahre alten Gebäude ausgezogen, Sanierungspläne lagen zuletzt auf Eis. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-schwabencenter-verkauft-das-plant-der-neue-eigentuemer-100159/
2019-05-16T06:12:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg