Augsburger SPD stellt als erste Partei Wahlprogramm vor

Die Augsburger SPD hat ihr Wahlprogramm für die Kommunalwahl nächstes Jahr beschlossen. Die Partei will unter anderem das Bewohnerparken versuchsweise aus der Innenstadt auch auf Oberhausen, Lechhausen und aufs Hochfeld ausweiten. Denn in vielen Wohngebieten sorgen dauerhaft geparkte Kleintransporter, Lkw und Wohnmobile für Ärger. Die Bauverwaltung der Stadt hatte den Vorschlag immer wieder abgeschmettert. Das Argument: Die Autos würden dann einfach aufs Nachbarviertel ausweichen. Die SPD ist die erste Partei, die ihr Wahlprogramm verabschiedet hat. Die Grünen wollen noch in diesem Monat nachziehen. (cg/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-spd-stellt-als-erste-partei-wahlprogramm-vor-113272/
2019-10-14T09:23:44+02:00
HITRADIO RT1