Augsburger stirbt bei Sturz am Tegelberg

Ein Mann aus Augsburg ist am Wochenende am Tegelberg bei Füssen abgestürzt und dabei tödlich verunglückt. Das hat die Polizei auf RT1-Anfrage bestätigt. Der 26-Jährige war am Sonntagmittag am Tegelbergsteig vor den Augen eines Freundes etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. An dem Klettersteig war es zu einem kurzen Stau unter Kletterern gekommen. Als er sich auflöste, stürzte der 26-Jährige ab. Er starb noch an der Unfallstelle. Die „Alpine Einsatzgruppe Allgäu“ der Polizei ermittelt in dem Fall, da noch nicht abschließend geklärt ist, warum genau der Mann abgestürzt ist. Dazu müssen auch noch mehrere Zeugen vernommen werden. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-stirbt-bei-sturz-am-tegelberg-67305/
2018-06-14T06:33:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg