Augsburger stirbt bei Verkehrsunfall in der Nähe von Altötting

Der 27-Jährige war am Samstagabend auf der Bundesstraße 12 bei Mühldorf mit seinem amerikanischen Sportwagen in den Gegenverkehr geraten und in einen Kleinbus gerast. Das Auto ging sofort in Flammen auf. Der Fahrer starb in dem brennenden Wrack. Auch der Kleinbus ging in Flammen auf. Andere Autofahrer konnten die vier Insassen rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien. Sie überlebten den Unfall und kamen mit teils schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-stirbt-bei-verkehrsunfall-in-der-naehe-von-altoetting-84731/
2018-11-26T14:07:58+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg