Augsburger Taxifahrerin wird in Autowrack eingeklemmt und schwer verletzt

Die Feuerwehr ist vergangenen Dienstag zu zwei Unfällen gerufen worden. Eine 50-jährige Taxifahrerin wollte an der Friedberger-/ Ecke Meringer Straße wenden und bremste aprupt ab. Ein 62-jähriger VW-Fahrer fuhr auf. Die Taxifahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Um sie zu befreien musste die Feuerwehr das Dach entfernen. Keine Stunde später gab’s den nächsten Unfall auf der A8: Höhe Augsburg-Ost hatte ein LKW gebrannt. Grund waren Decken, die über den Tank gerutscht waren und Feuer fingen. Wie genau Decken auf einen LKW-Tank kamen, konnte sich die Feuerwehr selbst nicht erklären. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-taxifahrerin-wird-in-autowrack-eingeklemmt-und-schwer-verletzt-28049/
2017-08-28T14:33:48+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg