Augsburger Urteil: Falscher Pilot muss ins Gefängnis

Das Landgericht hat einen Hochstapler jetzt zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der Mann hatte sich als Pilot ausgegeben und eine Frau um rund 35.000 Euro gebracht. Er hatte ihr die große Liebe vorgegaukelt, sie geheiratet und geschwängert. Durch Geldabhebungen in Friedberg, Stätzling, Wulfertshausen und Aichach hat er dann ihre Konten und das ihres Opas geplündert. In das Urteil floss eine vorherige Strafe wegen anderer Betrügereien mit ein. (az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-urteil-falscher-pilot-muss-ins-gefaengnis-30517/
2017-06-28T06:16:25+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg