Augsburger Wertachstraße wird zur Dauerbaustelle

Mit dem Start der Pfingstferien gibt es im Stadtgebiet wieder zahlreiche Baustellen. Unter anderem wird die Augsburger Wertachstraße ab heute zur Dauerbaustelle. Sie gilt als Stau- und Unfallschwerpunkt und soll jetzt sicherer werden. Die Stadt erneuert die Gehwege und den Straßenbelag. Bis voraussichtlich Ende Juli wird die Straße deshalb zwischen Wertachbrücke und Senkelbach zur Einbahnstraße, danach gehen die Arbeiten auf der anderen Seite weiter. In rund einem Jahr solle alles fertig sein. Die Stadt will außerdem prüfen, ob Tempo 30 km/h eingeführt wird. Insgesamt kostet das Projekt rund 670 000 Euro. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-wertachstrasse-wird-zur-dauerbaustelle-134095/
2020-06-02T06:17:06+02:00
HITRADIO RT1