Augsburger Zebrababy hat jetzt einen Namen

Das Zebrababy im Augsburger Zoo war vor knapp zwei Wochen auf die Welt gekommen und hört jetzt auf den Namen Hasani. Außerdem haben die Wüstenfüchse, die Fenneks, ihr neues Gehege bezogen. [Der umgebaute Außenbereich soll den Tieren einen natürlichen Lebensraum bieten.] Die Zeit der alten Elefantenställe ist demnächst dagegen endgültig abgelaufen: Sie werden bald abgerissen. Außerdem hat der Zoo die genaue Besucherzahl des letzten Jahres bekannt gegeben: Über 627.000 Personen. Das ist der zweitbeste Wert in der Zoo-Geschichte. (dod/dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburger-zebrababy-hat-jetzt-einen-namen-53863/
2018-01-25T13:46:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg