Augsburgerin bei Strandunfall in Frankreich ums Leben gekommen

Eine Augsburgerin ist auf Korsika im Süden Frankreichs ums Leben gekommen. Die 61-Jährige wurde am Sonntag während eines Strandspaziergangs von einer Welle erfasst und ins Meer gerissen. Ihr Begleiter konnte sich retten, musste aber alles mit ansehen. Auf Korsika hatten am Sonntag Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h für hohe Wellen gesorgt. Die Feuerwehr hatte deshalb davor gewarnt, den Wellen an der Küste zu Nahe zu kommen. Die Frau, die aus dem Bärenkeller stammt, wurde wenig später mit einem Rettungshubschrauber geborgen und kurz darauf für tot erklärt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburgerin-bei-strandunfall-in-frankreich-ums-leben-gekommen-99450/
2019-05-07T05:28:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg