Ausgebüxte Kuh aus Schiltberg ist wieder da

Das junge Rind war am Sonntag ausgebrochen und hatte als vermeintlicher wilder Stier für ordentlich Aufregung gesorgt. Mehrere Spaziergänger hatten sich aus Angst sogar in einer Kapelle eingesperrt. Polizei und Feuerwehr machten sich daraufhin auf die Suche, mussten aber bei Einbruch der Dunkelheit abbrechen. Der Eigentümer gab dann Entwarnung: Bei dem vermeintlichen wilden Stier handelte es sich lediglich um eine junge Kuh. Jetzt konnte sie in einem Waldstück in der Nähe von Kühnberg wieder eingefangen und zurück in ihren Stall gebracht werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ausgebuexte-kuh-aus-schiltberg-ist-wieder-da-208364/
2021-01-17T14:52:16+01:00
HITRADIO RT1