Auto brennt auf der B17 komplett aus

Auf der B17 ist am frühen Montagmorgen ein Auto in Flammen aufgegangen. Ein 70-jähriger Mann war gegen 3 Uhr mit seinem Opel auf Höhe Gersthofen unterwegs, als plötzlich der Motor ausging und sich nicht mehr starten ließ. Kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Als die Feuerwehr anrückte, stand das Auto schon komplett in Flammen. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten und blieb unverletzt. Die B17 war für die Lösch- und Aufräumarbeiten für eine Dreiviertelstunde komplett gesperrt. (az)

800 800
https://www.rt1.de/auto-brennt-auf-der-b17-komplett-aus-53494/
2018-01-22T19:16:58+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg