Auto erfasst Schulkind in Aichach

Bei einem Verkehrsunfall ist ein Schulkind schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag, wurde aber erst jetzt bekannt. Der sechsjährige Junge war nach Polizeiangaben gegen Mittag auf der St.-Emmeran-Straße im Aichacher Ortsteil Unterschneitbach hinter einem Schulbus auf die Straße gelaufen. Eine 39-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen; der Wagen erfasste den Sechsjährigen. Der Junge kam mit einer schweren Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. (dc/az)

800 800
https://www.rt1.de/auto-erfasst-schulkind-in-aichach-9307/
2016-11-29T20:07:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg