Auto in Ingolstadt angezündet

Auf einem Supermarktparkplatz in der Nähe des Ingolstädter Klinikums ist am Montagnachmittag (05.03., ca. 17:00 Uhr) ein Auto ausgebrannt. Wie die Polizei jetzt berichtet, gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Kurz vor Ausbruch des Feuers wurde eine Frau mit langen, schulterlangen Haaren beobachtet, die Kartons unter das Auto schob und dann verschwand. Wer etwas zu dem Fall sagen kann, soll sich an die Kripo Ingolstadt (0841/9343-0) wenden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/auto-in-ingolstadt-angezuendet-58214/
2018-03-07T09:23:57+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg