Auto überschlägt sich bei Aichach: Zwei Frauen auf der B300 verletzt

Bei einem Unfall auf der B300 bei Aichach sind heute Früh zwei Frauen verletzt worden. Eine 47-jährige Frau aus Aichach wollte gegen 8.15 Uhr auf Höhe Aichacher Feuerwehr auf die B300 Richtung Schrobenhausen auffahren. Dabei schätzte sie den Abstand zu einem Lastwagen offenbar falsch ein. Der Lkw berührte das Auto der Frau. Sie verlor daraufhin die Kontrolle über ihren Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit dem Auto einer 35-jährigen Frau aus Schrobenhausen zusammen. Beide Autos stürzten in die Böschung, das Fahrzeug der Aichacherin überschlug sich und landete auf dem Dach. Die Frauen kamen verletzt ins Aichacher Krankenhaus. Die B300 war nach dem Unfall zwischenzeitlich komplett gesperrt. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung der Polizei bei rund 33.000 Euro. (az)

800 800
https://www.rt1.de/auto-ueberschlaegt-sich-bei-aichach-zwei-frauen-auf-der-b300-verletzt-115192/
2019-11-06T13:12:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg