Auto fliegt in Schaufenster

Kuriose Meldung aus der Nachbarschaft: in Wolnzach ist ein sturzbetrunkener Autofahrer in das Schaufenster einer Außenstelle des Rathauses gefahren. Der 39-Jährige wollte mit dem Auto am Marienplatz wenden, gab aber zu viel Gas und flog mit dem Auto ins Schaufenster. Er stieg aus und schob das Auto noch rückwärts aus dem Fenster raus, flüchtete aber dann. Die Polizei fand ihn wenig später in der Nähe. Der Mann hatte über zwei Promille Alkohol im Blut. Er muss sich jetzt wegen mehreren Straftaten verantworten. Der Schaden, den er angerichtet hat, liegt wohl bei mindestens 10.000 Euro. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/autofahrer-fliegt-in-schaufenster-73964/
2018-08-09T11:18:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg